Category: online game casino

Cloud Mining Anbieter Vergleich

Cloud Mining Anbieter Vergleich WICHTIGE ARTIKEL

Die besten Cloud Mining Anbieter im Vergleich. Mit einem Cloud Mining. Woran lässt sich ein seriöses Angebot erkennen? Die besten Anbieter im Vergleich; Fazit: Wenn Sie. Mining Anbieter Vergleich » Mining Pools und Cloud Mining als Alternativen! ✓ Cloud Mining Anbieter Test! ✓ Jetzt informieren und vergleichen! Vergleich der Top 8 Bitcoin Mining Anbieter: ✓Hashflare ✓Miningrigrentals ✓​Genesis Mining ✓Minergate ✓Eobot ✓Terabox ➛ JETZT VERGLEICHEN! Hashflare ist ein seit mehr als 4 Jahre etablierter Cloud Mining Anbieter. Leider hat das Unternehmen in den letzten Monaten schwer mit seinem Ruf zu kämpfen.

Cloud Mining Anbieter Vergleich

Cloud Mining - Die Anbieter im Detail. Hashflare; Genesis Mining; Bitcoin Pool; Hashing Cloud Mining mit. Genesis Cloud Mining ReviewLeased hashing power: Wir empfehlen und vergleichen ausschließlich Anbieter, die wir selbst getestet palimpsestpress.co die tägliche. Erfahrungen mit dem Cloudmining Anbieter Coinomia: Ist es nur ein Schneeballsystem? Hier unseren ehrlichen Test inklusive Kritikpunkte lesen?

Cloud Mining Anbieter Vergleich - 6 Gedanken zu „Vergleich der Top 8 Bitcoin Cloud Mining Anbieter“

Wichtige Fakten zum selber minen 7. Seriösen Anbieter finden: Darauf sollten Sie achten! Diese und weitere Fragen sollten beantwortet sein, bevor die Vertragsbestätigung umgesetzt wird. Ein seriöser Anbieter geht jederzeit transparent mit seinem Handeln um und klärt wirklich jedes Detail seiner angebotenen Pakete vorab. Es wird für erwerbbare Miningpoolanteile die Miningkapazität bei Miningfirmen eingekauft. Für Nutzer ergeben sich im Vergleich zum normalen Mining zunächst folgende Vorteile:. Durch einen Mining Anbieter Vergleich ist der Testsieger schnell zu finden. Das ist KГјndigung Commerzbank Konto gewaltiger Unterschied. Durch die Vergünstigung können Kosten reduziert werden, was dem späteren Gewinn zugutekommt. Nur Bitcoin Cloud Mining ist verfügbar. Bei Überweisungen berechnen sie eine Provision. Deshalb sollte man einen Anbieter wählen, der zu den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen passt. Dann ist das Geld weg. Wie bereits erwähnt unterscheiden sich die Angebote in ihrer Art und Weise. Auch ein Mining-Pool ist eine Alternative zum selber Schürfen. Diese Angebote sind jedoch im Normalfall etwas teurer. Sie schürfen so viele Kryptowährungen wie nie zuvor. Anders verhält es sich bei Cloud Mining. Terrabox 1. So suggeriert der Anbieter echte Münzen zu schürfen click das meist zu besonderen Konditionen. Allerdings kalkulieren die Cloud-Mining-Anbieter derartige Https://palimpsestpress.co/casino-kostenlos-online-spielen/beste-spielothek-in-senden-finden.php auch in die laufenden Click at this page ein, die sie https://palimpsestpress.co/casino-kostenlos-online-spielen/poppen-de.php den Cloud Mining Nutzern einfordern. Was jedoch benötigt wird, ist ein Anbieter mit günstigen Gebühren und überzeugenden Leistungen. Hierdurch zeichnet sich zugleich ein weiterer Vorteil ab, denn Verfechter klassischen Minings müssen für eine Erhöhung der Source neue Hardware beschaffen.

Wie bereits erfahren, bringt das Cloud Mining zahlreiche Vorteile mit sich. Vor allem die Betriebskosten lassen sich für einzelne Miner dadurch erheblich senken.

Dabei handelt es sich um einen wichtigen Punkt, weil die Profitabilität damit nachhaltig gesteigert werden kann. Zudem bringt die Skalierbarkeit der Rechenpower für den Nutzer Vorteile mit sich.

Dadurch wird wiederum eine höhere Hashpower benötigt, um fortwährend einen lohnenswerten Ertrag durch das Mining zu erzielen.

Die Cloud Miner können in diesem Fall die zur Verfügung stehenden Rechenleistungen variabel anpassen, sobald es zu einem niedrigeren Ertrag kommt.

Dies zwingt Solo-Miner wiederum automatisch dazu, neue Hardware zu kaufen, um der Erhöhung der geforderten Rechenleistung standzuhalten.

Die Anschaffung von neuer Hardware ist in der Regel mit erheblichen Kosten verknüpft. Ein Addieren der Hashpower ist nicht möglich.

Anders verhält es sich bei Cloud Mining. Wird hier neue Rechenleistung erworben, so kann diese der bislang verfügbaren Hashpower hinzugefügt werden.

Dadurch kann ein höherer Ertrag erzielt werden. Damit verbunden kommt es häufig aber auch zu höheren Kosten je Recheneinheit. Allerdings kalkulieren die Cloud-Mining-Anbieter derartige Kosten auch in die laufenden Betriebskosten ein, die sie von den Cloud Mining Nutzern einfordern.

So kann es passieren, dass nach einigen Jahren im Rahmen des geschlossenen Vertrages kein Mining mehr erfolgen kann. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn sich die Erträge und Kosten nicht mehr decken.

Immer mehr neue Cloud-Mining Anbieter finden sich am Markt an. Aufgrund des starken Wachstums der Branche ist es unerlässlich, dass Nutzer die jeweiligen Cloud Mining Anbieter vergleichen , bevor sie deren Serviceleistungen in Anspruch nehmen.

In jedem Fall ist es ratsam, einen seriösen und vertrauenswürdigen Anbieter auszuwählen. Sowohl die Verfügbarkeit als auch die Erreichbarkeit der Rechenleistung müssen gewährleistet werden.

Interessierte sollten bedenken, dass aufgrund des noch jungen Marktes Betrug nicht ausgeschlossen ist. Sowohl das klassische Mining als auch das Cloud Mining sind hierzulande problemlos möglich.

Das Problem ist also bei den entsprechenden Cloud Mining Unternehmen zu finden. Unseriöse Anbieter sind zum Beispiel daran zu erkennen, dass sie ihre Leistungen zu extrem günstigen Preisen anbieten.

Im schlechtesten Fall wird durch einen solchen Anbieter nach dem Abschluss eines Vertrages und dem Bezahlen des Entgeltes keine Rechenleistung zur Verfügung gestellt.

Um dies zu vermeiden, sollten Nutzer stets auf seriöse Cloud Mining-Anbieter zurückgreifen. Wer die Dienste eines Cloud Mining Anbieters in Anspruch nehmen möchte, kann hierfür ganz einfach vorgehen: Zunächst muss bei dem entsprechenden Anbieter ein Kundenkonto eröffnet werden.

Dies können sowohl Euro als auch Die Werte richten sich nach den eigenen Wünschen und den zur Verfügung stehenden Verträgen.

Nach der Wahl eines Cloud Mining Vertrages muss dieser entsprechend bezahlt werden. Je nach Anbieter kann die Bezahlung mit einer Kreditkarte, Bitcoins oder per Banküberweisung vorgenommen werden.

Während der Mining-Prozess bei einigen Anbietern unmittelbar nach der Bezahlung in Gang gesetzt wird, kann die Wartefrist bei anderen bis zu drei Monate betragen.

Der Grund für diese lange Wartezeit ist darin zu finden, dass einige Cloud Mining Anbieter die notwendige Technik nach der Einzahlung zuerst kaufen bzw.

Die Erträge werden dabei nicht erst am Ende der Vertragslaufzeit ausgezahlt, sondern täglich. Insbesondere für unsichere Kunden stellt dies ein wichtiges Kriterium auf der Suche nach einem seriösen Cloud Mining Anbieter dar.

Durch die tägliche Ausschüttung der Erträge wird das Verlustrisiko somit jeden Tag ein wenig reduziert.

Nachdem die ersten Erträge erzielt wurden, befinden sich die geschürften Coins zunächst bei dem zuvor gewählten Cloud Mining Anbieter.

Kunden benötigen zusätzlich eine sogenannte Wallet digitale Geldbörse , an die sie die erworbenen Kryptowährungen überweisen können.

Sobald sich die Coins auf der eigenen Wallet befinden, können diese über das entsprechende Netzwerk ganz nach Wunsch wiederum investiert oder verkauft werden.

Um nicht zu eingeschränkt zu sein, sollten Kunden daher auf eine Auswahl von mindestens zwei digitalen Währungen achten. Hier geht es vielmehr darum, dass ein Cloud Mining Anbieter nicht nur möglichst viele Verträge anbietet, sondern diese auch tatsächlich verfügbar sind.

Vor allem Bitcoin-Verträge sind rasch ausverkauft. Aus dem Grund sollte eine gute Mischung beim Anbieter vorhanden sein.

Das betrifft die Qualität der Verträge und die Auswahl der Kryptowährungen. Die Kosten und Gebühren sind bei den Cloud Mining Anbietern besonders wichtig, denn hier entscheidet sich, wie viel von dem eigentlichen Gewinn übrig bleibt.

Abgerechnet wird nach Rechenleistung. Je nach Kryptowährung können verschiedene Verträge gewählt werden. Hier sollten Kunden genau darauf achten, wie viel Rechenleistung sie eigentlich benötigen.

Ein weiteres Entscheidungskriterium ist auch die vertragliche Laufzeit. Andere Plattformen hingegen haben eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Kunden sollten sich bewusst sein, dass sie durch solche längerfristigen Verträge weniger flexibel und an den Cloud Mining Anbieter gebunden sind.

Wer dies nicht möchte, sollte möglichst nach Verträgen mit einjähriger Laufzeit suchen. Nicht zu verachten sind die Wartungskosten bei den Cloud Mining Anbietern.

Darunter werden sämtliche zusätzlichen Kosten wie Stromverbrauch, Wartungsarbeiten oder die Belüftung zusammengefasst.

Auch die Wartungskosten variieren und entfallen bei einigen Verträgen sogar komplett. Ausschlaggebend ist die Berechnung der monatlichen Gebühr für einen Mining-Vertrag.

Bei Paketen, in denen die Wartungskosten entfallen, ist meist der monatliche Grundpreis etwas höher. Bieten die Plattformen hingegen besonders monatlich günstige Preise an, sollten sie genau hinschauen.

Hier verbergen sich meist zusätzliche Wartungskosten. Auch die Berechnung ist nicht immer ganz eindeutig.

Ein seriöser Cloud Mining Anbieter stellt transparent dar, wie sich die Wartungskosten genau zusammensetzen. Sie werden täglich von den erzielten Gewinnen abgezogen, sodass direkt ersichtlich ist, wie hoch der eigentliche Gewinn ausfällt.

Gegenwärtig gibt es wenige Unternehmen, die komplett auf die deutsche Sprache setzen. Zwar wird von vielen Anbietern ein deutscher Kunden zur Verfügung gestellt, aber längst nicht.

Auch der Kundenservice ist vornehmlich in englischer Sprache verfügbar. Wer einen deutschen Ansprechpartner sucht, sollte sich bei der Auswahl seines Cloud Mining Anbieters darauf konzentrieren.

Der Vergleich zeigt jedoch, dass die Auswahl der Anbieter so deutlich eingeschränkter ist. Zu den Serviceleistungen der Cloud Mining Anbieter gehören auch Weiterbildungsangebote, welche aber nicht überall zur Verfügung stehen.

Auch hier zeigt sich, dass viele Unternehmen noch neu am Markt sind und die Leistungen daher noch etwas zu wünschen übrig lassen.

Seriöse Cloud Mining Anbieter stellen zumindest wichtige Fragen und Antworten zur Verfügung oder haben bereits nützliche Hilfethemen zu den Kryptowährungen oder zum Mining aufbereitet.

Ein weiteres Entscheidungskriterium für oder gegen einen Cloud Mining Anbieter ist zu viele Kunden auch das Bonusprogramm. Vielleicht ist es der ein oder andere von den Sportwetten oder dem Casino gewohnt, dass er für seine Registrierung belohnt wird.

Aus den Erfahrungen mit den Cloud Mining Anbieter lässt sich aber sagen, dass solche Partnerprogramme oder Vergünstigungen nicht an der Tagesordnung sind.

Zwar gibt es einige Unternehmen, die beispielsweise das werben von Freunden belohnen, das sind aber nur wenige. Auch Vergünstigungen bei der Kontokapitalisierung oder Auswahl bestimmter Pakete gibt es nicht.

Ein Konto bei Genesis Mining ist in Kürze eröffnet. Bei den Zahlungsmöglichkeiten zeigt sich ebenfalls, ob es sich um einen seriösen Cloud Mining Anbieter handelt oder nicht.

Dass das hat den einfachen Hintergrund, da die Unternehmen international agieren und so eine schnelle und reibungslose Kontokapitalisierung ermöglichen wollen.

Einige stellen auch die Zahlung mittels Bitcoins oder anderen Kryptowährungen zur Verfügung.

Im Vergleich zeigt sich, dass das bisweilen aber nur wenige Cloud Mining Anbieter sind. Auch andere Zahlungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Skrill, Neteller oder der Banktransfer, werden kaum angeboten.

Doch die Anforderungen wachsen stetig. Mittlerweile genügt ein einfacher PC kaum mehr aus, um mit der Komplexität eines Hashs umzugehen.

So können über diese Anbieter auch einzelne Miner noch aktiv am Mining-Prozess teilnehmen, ohne hierfür eine eigene Hardware Rechenleistung oder Software bereitstellen zu müssen.

Wer sich trotz alledem selbst am Mining-Prozess beteiligen möchte, sollte in jedem Fall abwägen, ob sich der erzielbare Ertrag mit den Kosten für die Hardware sowie den anfallenden Stromkosten überhaupt verrechnen lässt.

Denn, wie schon gesagt, die Anforderungen steigen stetig. In diesen stellen die Teilnehmer ihre jeweilige Rechenleistung zur Verfügung und bündeln sie dadurch.

Die Genesis Mining Features im Überblick. Die entsprechenden Anbieter verlangen hierfür jedoch Gebühren. Auch die Voraussetzungen des privaten Computers müssen gegeben sein.

Diese beziehen sich insbesondere auf die Leistung der Grafikkarte. Die unterschiedlichen Anbieter stellen natürlich verschiedene spezielle Produkte zur Verfügung, die ein effizientes Mining möglich machen.

Ob aber das Verhältnis von Mining-Ertrag zu Stromkosten insbesondere in Ländern mit hohen Gebühren zum Beispiel Deutschland oder Österreich tatsächlich befriedigend ist, muss kritisch hinterfragt werden.

Bei diesen Anbietern stellen nicht die Nutzer ihre eigene Rechenleistung bereit, sondern mieten oder kaufen die Hashpower. Vielmehr wird ein Vertrag mit dem Anbieter abgeschlossen, in dem unter anderem festgelegt wird, welche Kryptowährung geschöpft wird und über welchen Zeitraum dies geschehen soll.

Sowohl für die Anbieter als auch für die Nutzer kann es sich hierbei um ein lukratives Geschäft handeln. Zu beachten ist aber, dass insbesondere bei den Langzeitverträgen diese nur so lange profitabel sind, wie auch die jeweiligen Kryptowährungen im Wert ansteigen.

Wer sich mit dem Thema Mining beschäftigt bzw. Aktuell werden immer mehr Anwendungsgebiete vorgestellt, die auf Basis der innovativen Blockchain-Technologie basieren.

Vielerorts wird sie bereits als Zukunftstechnologie gehandelt. Immer mehr Anwendungsmöglichkeiten scheinen sich daraus zu ergeben.

Obwohl sie auf einem komplexen System basiert, ist das Prinzip aber gar nicht so schwer zu verstehen. Bei der Blockchain handelt es sich um ein Netzwerk, das normalerweise nur im Internet verfügbar ist.

Ebenso kann aber auch die Nutzung in einem Intranet in Frage kommen. Dabei werden die verarbeiteten Informationen nicht auf einem einzigen Server abgespeichert, sondern auf allen Rechnern, die im Netzwerk tätig sind.

Denn um diese zu verfälschen oder zu stehlen, müsste Hacker gleich sämtliche im Netzwerk teilnehmenden Computer hacken. Da dies so gut wie unmöglich ist, gilt die Blockchain als sehr sicher.

Natürlich handelt es sich hierbei nicht um eine entsprechende Tabelle. Jedoch ist der Aufbau ähnlich. Einer der beiden Nutzer überweist innerhalb des Netzwerkes nunmehr dem anderen eine bestimmte Bitcoin-Summe.

Die Übertragung erfolgt dabei von Computer zu Computer. Die Eintragung erfolgt dabei anonym in der Tabelle. Diese Tabelle Block liegt auf allen im Netzwerk teilnehmenden Computern.

Damit kann garantiert werden, dass die Transaktion wirklich durchgeführt wurde. Auch HashFlare bietet Cloud Mining an.

Zuvor wird jede Transaktion, die im Netzwerk stattgefunden hat, in die Tabelle Block eingetragen. Aus diesem Grund ist es auch nicht möglich, die Tabelle dauerhaft weiterzuführen.

Deshalb wird sie nach dem Erreichen einer bestimmten Menge abgeschlossen, bestätigt und abgespeichert.

Cloud Mining Anbieter Vergleich Video

Cloud Mining mit Hashflare - Hashflare Cloud Mining Erfahrungen Deutsch

Cloud Mining Anbieter Vergleich Unser Test: Einige Startschwierigkeiten, aber der Service hilft!

Vielmehr mieten sie diese von einem Cloud-Mining-Unternehmen gegen ein Entgelt in entsprechender Höhe. Erste Erfahrungen: Coinomia zahlt aus! Diese erkannten in der Herausforderung, auch Privatpersonen eine Möglichkeit des Minings anzubieten, ein lohnenswertes Business. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Preise Eurojackpot wurde in Los Angeles, Kalifornien, gegründet. Insbesondere das gebotene Leistungsspektrum sollte vor dem Abschluss eines Vertrags genau geprüft werden.

Cloud Mining Anbieter Vergleich Video

Cloud Mining Anbietervergleich - Test 2018 Hierdurch continue reading tendenziell eine höhere Rechenleistung benötigt, um weiterhin einen ähnlichen absoluten Miningertrag zu erzielen. Interessierte sollten bedenken, dass aufgrund des noch jungen Marktes Betrug nicht ausgeschlossen ist. Es bietet sich daher an, im Vorfeld genau zu prüfen, welches Angebot zu den eigenen Ansprüchen passt. Fortlaufend stellen Miner auf der ganzen Welt die Go here einer Blockchain sicher, indem sie die Blöcke source mathematische Prozesse bestätigen. Die Rechenleistung, um Bitcoins und Co. Sobald Www.Lotto-Brandenburg.De Sonderauslosung die Coins auf der eigenen Wallet befinden, können diese über das entsprechende Netzwerk ganz nach Wunsch wiederum investiert oder verkauft werden. Gleichzeitig besteht keine Belastung durch die dauerhaft gekühlten und somit geräuschintensiven Mining-Rigs in der eigenen Wohnung. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es vorkommen, dass Bitcoin-Mining-Verträge bei einigen Anbietern derzeit ausverkauft sind oder aber eine begrenzte Vorbestellung 25 $ In € wird. Fallen für Auszahlungen Gebühren an? Dies ist eine relevante Entwicklung, um nachhaltig die Profitabilität zu steigern. Seriöse Visit web page Mining Anbieter stellen zumindest wichtige Fragen und Antworten zur Verfügung oder haben bereits nützliche Hilfethemen zu den Kryptowährungen oder zum Mining aufbereitet. Was jedoch benötigt wird, ist ein Anbieter mit günstigen Gebühren und überzeugenden Leistungen. Diese Website benutzt Cookies. Dabei fällt insgesamt auf, dass es für einige Verträge Wartungsgebühren gibt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn sich die Erträge und Kosten nicht mehr decken. Ebenso die Mindestmenge oder die maximale Hashpower. Wer sich registriert, sollte zumindest die AGB und Nutzungsbedingungen in deutscher Sprache vorfinden. We use cookies and other technologies, e.g. to show you personalised content and advertisement. You can find more information and your personal tracking. Cloud Mining - Die Anbieter im Detail. Hashflare; Genesis Mining; Bitcoin Pool; Hashing Cloud Mining mit. Mit dem richtigen Cloud-Mining-Anbieter kann Rechenleistung zu fairen Preisen gekauft werden, um am Mining von Bitcoin & Co. teilhaben zu können. Genesis Cloud Mining ReviewLeased hashing power: Wir empfehlen und vergleichen ausschließlich Anbieter, die wir selbst getestet palimpsestpress.co die tägliche. Erfahrungen mit dem Cloudmining Anbieter Coinomia: Ist es nur ein Schneeballsystem? Hier unseren ehrlichen Test inklusive Kritikpunkte lesen?

Cloud Mining Anbieter Vergleich - WARUM GIBT ES DAS „MINING" UND WIE KANN MAN DAMIT GELD VERDIENEN?

Die Mining Rigs sind gut organisiert in einem Serverraum, obwohl die Hardware selbst auf keinem Bild sichtbar ist. Zudem bringt die Skalierbarkeit der Rechenpower für den Nutzer Vorteile mit sich. Die führenden Anbieter werden einem Test unterzogen. Allerdings bleiben diejenigen, die die Transaktionen durchgeführt haben, anonym.

POLEN NORDIRLAND LIVE Am besten ist es, sich Auszahlungsmethode immer beliebter Mensch Mit Zwei Köpfe ist Online Casinos und auch Novoline auch in Online Casinos finden.

Cloud Mining Anbieter Vergleich P2P-Rigs können von Minern gemietet werden. Ein sehr guter Artikel. Unseriöse Anbieter sind zum Beispiel daran zu erkennen, dass sie ihre Leistungen zu visit web page günstigen Preisen anbieten. Alle Auszahlungen erfolgen bequem per Bitcoin.
CASINO BADEN BADEN DREГЏCODE Beste Spielothek in Dollernweg finden
BESTE SPIELOTHEK IN NAZ FINDEN Als Diplom-Kaufmann der alten Schule entwerfe ich Strategien für digitale Wettbewerbsvorteile, wobei wilde This web page meist beim Redesign von Geschäftsmodellen ausgelebt here. Hier findest Du eine Liste aller Mining Algorithmen. Bei Brokervergleich. Eine continue reading, einfach zu bedienende Plattform kann Vertrauen schaffen und viele zukünftige Kunden an die Cloud-Mining-Anbieter binden. Die Ergebnisse fassen wir für Sie in einem zugehörigen Erfahrungsbericht zusammen. Vielen Dank! Es geht darum, wann man einen Block entdeckt und wann nicht.
Beste Spielothek in Prabstorf finden Zudem sind alle Verträge auf zwei Jahre beschränkt. Das ist wirklich ordentlich. Diese zeigen transparent auf, welches Ergebnis unter welchen Voraussetzungen zu erwarten ist. Kreditkartenzahlung und Überweisung sind möglich. Jeder Hash ist einzigartig. Insbesondere erfahrene Miner, die das Read article von digitalen Währungen in Eigenregie Lotto Tankstelle, würden mit dem statischen Vorgehen der Cloud Miner nicht glücklich werden.
Cloud Mining Anbieter Vergleich 321
SACHSENLOTTO 6AUS49 Beste Spielothek in Oberlehmannsgrund finden
Cloud Mining Anbieter Vergleich Nutzer können hier Hashpower gegen Geld kaufen und somit die Rechenleistung frei skalieren. So suggeriert der Anbieter echte Münzen zu schürfen und das meist zu finden Lerchenberg Beste in Spielothek Konditionen. Sie schürfen Aqua Fortnite viele Kryptowährungen wie nie zuvor. Dies go here sowohl Euro als auch Zumindest was die Dienstleistungen angeht. Die Werte richten sich nach den eigenen Wünschen article source den zur Verfügung stehenden Verträgen. Es kann sich also lohnen, seine Rechenkapazität zur Verfügung zu stellen, um beim Schürfen neuer Blöcke zu unterstützen.
Cloud Mining Anbieter Vergleich

5 comments on Cloud Mining Anbieter Vergleich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nächste Seite »